VOLKSBÜHNE
Berlin

Grafiker/in

Tarifliche Zuordnung: NV Bühne (SR Solo)

Vertragsbeginn: 1. August 2018

Arbeitsgebiet: Die Volksbühne Berlin sucht eine/n Grafiker/in. Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Erstellung von Leporellos, Plakaten, Programmheften, Flyern und anderen Printprodukten
  • digitale Aufbereitung von Fotos und Grafiken
  • Gestaltung von Außenwerbung
  • Abstimmung hausinterner Arbeitsabläufe für Printproduktionen
  • Koordination und Abstimmung mit Druckpartnern

Der Arbeitsumfang entspricht ca. ¾ einer entsprechenden Vollzeitstelle.

Voraussetzungen:

  • sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten in der Anwendung von Adobe Illustrator, Adobe InDesign sowie Adobe Photoshop
  • Auge fürs Detail
  • eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen in Fotografie / Video sowie eine Affinität für Social Media und neue Medien sind von Vorteil

Die Bewerbung von Frauen sowie von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungs­voraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Bewerbungsfrist: 27. Juni 2018

Bewerbungsanschrift: bitte ausschließlich schriftlich an

Volksbühne Berlin
Linienstraße 227
10178 Berlin

Ansprechpartner:
Julien Hallak (Leiter Marketing)
Tel. 030 240 65 616

Norbert Hentschel (Personalleiter)
Tel. 030 240 65 651

Maskenbildner/in
(stellvertretende/r Chefmaskenbildner/in)

Tarifliche Zuordnung: NV Bühne (SR Bühnentechnik)

Vertragsbeginn: 1. Oktober 2018

Arbeitsgebiet:
Die Volksbühne Berlin sucht eine/n engagierte/n Maskenbildner/in als stellvertretende Leitungskraft in Vollzeittätigkeit (40 Stunden).
Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • stellvertretende Leitung der Abteilung Maske
  • Ansprechpartner/in für alle organisatorischen Aufgaben sowie künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung
  • Vorbereitung und Betreuung der Proben und Vorstellungen
  • Wartungs- und Pflegearbeiten im maskenbildnerischen Bereich

Voraussetzungen:

  • Studienabschluss im Bereich Maskenbild
  • Erfahrungen als Maskenbildner/in am Theater oder Oper
  • handwerkliches Geschick, künstlerische Versiertheit, Kreativität und eine zuverlässige Arbeitsweise
  • hohe soziale Kompetenz und Teamgeist, Erfahrung im Umgang mit Künstler/innen
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten, Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit, zu geteilten Diensten sowie zur Teilnahme an Gastspielen

Die Bewerbung von Frauen sowie von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungs­voraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Bewerbungsfrist: 24. Juni 2018

Bewerbungsanschrift: bitte ausschließlich schriftlich an
Volksbühne Berlin
Linienstraße 227
10178 Berlin

Ansprechpartner:
Ilona Siefert (Chefmaskenbildnerin)
Tel. 030 240 65 754/753

Norbert Hentschel (Personalleiter)
Tel. 030 240 65 651

24.06
25.06
26.06
27.06
28.06
29.06
30.06
01.07
02.07
03.07
04.07
05.07
06.07
07.07
08.07
09.07
10.07
11.07
12.07
ʌ
v
This website uses cookies. You can read more about cookies in our disclaimer. > Morex