de / en
Buchmesse @Volksbühne
Mit Tobias Schlegl, Ijoma Mangold und weiteren Gästen
17.10.
main stage

Deutschland im Krisenmodus: Die Gesellschaft ist gespalten, die Demokratie scheint in Gefahr, und selbst die Alltags-Helden der Pandemie bekommen nur Applaus statt Lohnerhöhung. Deutschlandfunk Kultur präsentiert zur Buchmesse in Frankfurt eine Spezialausgabe der Sendung „Lesart“ in der Berliner Volksbühne. Live und in Farbe. Zu Gast sind: Tobias Schlegl hat vom TV-Moderator zum Notfallsanitäter umgeschult und erzählt in „Schockraum“ von lebensrettender Arbeit, die schlecht bezahlt wird. Ijoma Mangold ergründet in „Der innere Stammtisch“, wie Reflexe unsere politischen Überzeugungen formen. Die Historikerin Hedwig Richter lobt das utopische Potenzial der „Demokratie“ gerade in der Krise. Als Special-Guest freuen wir uns auf die oder den Gewinner*in des Deutschen Buchpreises 2020.

Mit Live-Musik. Live in der Volksbühne und live im Programm von Deutschlandfunk Kultur am Samstag, 17. Oktober 2020, 11:00 bis 12:00 Uhr. Einlass und Vorprogramm: 10:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Die Platzkapazität ist begrenzt. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 15. Oktober direkt beim Deutschlandfunk unter: veranstaltung@deutschlandfunkkultur.de.

Bitte beachten Sie, dass der Deutschlandfunk die Veranstaltung aufzeichnet.

Eine Veranstaltung von Deutschlandfunk Kultur.

This website uses cookies. You can read more about cookies in our disclaimer. > Morex