de / en

Alina Aleshchenko

Alina Aleshchenko, geboren 1990 in Moskau, absolviert 2008 ihr Diplomstudium in Theatermanagement und -wissenschaft an der Moscow Art Theater School. Während ihres Studiums arbeitet sie als Projektmanagerin und Dolmetscherin bei verschiedenen internationalen Festivals (NET, Tschechow, TCEKH usw.) und Organisationen (ZIL, Sputnik usw.) in Russland. 2013 beginnt sie ihr Masterstudium im Center for Ibsen Studies an der Universität in Oslo. Parallel ist sie als Assistentin und Tourmanagerin bei der norwegischen Tanzgruppe Jo Strømgren Kompani tätig.

2015 zieht es Alina Aleshchenko nach Deutschland, wo sie zunächst als freie Regieassistentin beim Theater Sommer in Ludwigsburg und dann als feste Mitarbeiterin im KBB am Theater Augsburg arbeitet. 2017/2018 ist sie als Referentin für Internationales am Schauspiel Stuttgart tätig und übernimmt – gemeinsam mit ihrer Kollegin Evropi Thomopoulou – die künstlerische Produktionsleitung des internationalen Theaterfestivals The Future of Europe. Im Sommer 2018 beginnt sie ihre Arbeit an der Volksbühne Berlin als Referentin der Intendanz von Klaus Dörr. In der Spielzeit 2019/20 zeichnet sie u.a. als Kuratorin des transkulturellen Festivals POSTWEST verantwortlich.

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx