VOLKSBÜHNE
Berlin

14.11.18

Literatur im Dezember in der Volksbühne

Im Dezember präsentiert die Volksbühne Berlin Konzert und Standup mit FIL und lädt zu Weihnachten auf Russisch mit Wladimir Kaminer sowie zum Best of Poetry Slam 2018 ins Große Haus ein.

The FIL on the Hill - Konzert & Standup
Mittwoch, 26. Dezember, 19 Uhr
Donnerstag, 27. Dezember, 19 Uhr
Sonntag, 30. Dezember18, 19 Uhr
Montag, 31. Dezember 18, 18 Uhr
Volksbühne Großes Haus
18 / 9 €

Für seine neue Show steigt FIL von dem Berg herab, auf dem er seit seinem 9. Geburtstag haust (das ist ein metaphorischer Berg, so wie der Zauberberg, sogar ein echter Berg, eher wie der Schuldenberg. Müsste eigentlich „Schuldengrube“ heißen, oder?). FIL hatte sich die nächsten Jahrzehnte darauf konzentriert, nicht viel Wind um die eigene Großartigkeit zu machen. Er wurde Komiker. Er war glücklich, denn er konnte seine beiden großen Begabungen ausleben: Bescheidenheit und Genialität. Und nun also wieder eine neue Show. Wie jedes Jahr übrigens. Anders als letztes Jahr. Mehr Informationen

***

Wladimir Kaminer
Weihnachten auf Russisch – Theorie und Praxis der Liebe
Dienstag, 25. Dezember 18, 21 Uhr
Volksbühne Großes Haus
18 / 14 €

Jedes Jahr zu Weihnachten sitzt Wladimir Kaminer mit seiner Familie in der Kantine. Es gibt Weihnachtsgans mit Klößen, Rot- und Grünkohl. Anschließend geht er auf die Bühne und erzählt seine Geschichten – in diesem Jahr zum zehnten Mal. Danach kann in der Russendisko im Roten Salon bis in den frühen Morgen gefeiert werden. Mehr Informationen

***

Best of POETRY SLAM 2018
Featured Poet: Till Reiners, mit Aron Boks, Veronika Rieger, Ken Yamamoto, Fee, Marie Radkiewicz, Christian Ritter
Moderation: Julian Heun, Wolf Hogekamp
Samstag, 29. Dezember 18, 20 Uhr
Volksbühne Großes Haus
14 / 9 €

Die große Poetry-Slam-Jahresendsause steht auch dieses Jahr wieder in der Volksbühne an. Mit einem Line Up aus Slammer*innen, die die Bühnen des Landes abreißen und die Youtube-Kanäle zum Überlaufen bringen. Mehr Informationen

***

Mehr Informationenfinden Sie unter www.volksbuehne.berlin. Karten sind an der Tageskasse der Volksbühne, am Telefon über +49 (0)30 2406 5777 und online erhältlich. Bitte wenden Sie sich für Pressekarten, mit Interviewwünschen und anderen Fragen gerne an das Pressebüro unter heike.sobisiak@volksbuehne-berlin.de oder telefonisch über +49 (0)30 2406 5610. Text- und Fotomaterial finden Sie im Pressebereich der Website.

23.05
24.05
25.05
26.05
27.05
28.05
29.05
30.05
31.05
01.06
02.06
03.06
04.06
05.06
06.06
07.06
08.06
09.06
10.06
11.06
12.06
13.06
14.06
15.06
16.06
17.06
18.06
19.06
20.06
21.06
22.06
23.06
24.06
25.06
26.06
27.06
28.06
29.06
30.06
01.07
02.07
03.07
04.07
05.07
06.07
07.07
08.07
09.07
10.07
11.07
12.07
13.07
14.07
15.07
16.07
17.07
18.07
19.07
20.07
21.07
22.07
23.07
24.07
25.07
26.07
27.07
28.07
29.07
30.07
31.07
01.08
02.08
03.08
04.08
05.08
06.08
07.08
08.08
09.08
10.08
11.08
12.08
13.08
14.08
15.08
16.08
17.08
18.08
19.08
20.08
21.08
22.08
23.08
24.08
25.08
26.08
27.08
28.08
29.08
30.08
31.08
01.09
02.09
03.09
04.09
05.09
06.09
07.09
08.09
09.09
10.09
11.09
12.09
13.09
14.09
15.09
16.09
17.09
18.09
19.09
20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx