VOLKSBÜHNE
Berlin

24.04.18

Grüner Salon: Uraufführung von Today Is Tomorrow am 26. April 2018

Link zum Trailer: Today Is Tomorrow

Hiermit möchten wir Sie herzlich zur Uraufführung von Today Is Tomorrow am 26. April 2018 einladen. Es ist das dritte Stück aus einer vierteiligen Serie, die Calla Henkel und Max Pitegoff in dieser Spielzeit für den Grünen Salon inszenieren und in der sie den Aufstieg und Fall einer Stadt spielerisch nachzeichnen.

Today Is Tomorrow spielt in einer TV-Nachrichtenredaktion in einer alternativen Gegenwart, in der Frauen mit Tieren kommunizieren können. Eine Wahl steht an und die Menschen-Zuerst-Partei und die Erdball-der-Zukunfts-Partei spiegeln grundlegend unterschiedliche Weltanschauungen wider. Politiker kommen zu Wort, es wird geflirtet und gestritten. Letztendlich geht es um Leben und Tod in einer lauten und chaotischen Welt.

Today Is Tomorrow
von Calla Henkel & Max Pitegoff
Premiere: Donnerstag, 26. April 2018, 21 Uhr
Weitere Termine: 27. und 28. April sowie 10., 11., 12., 24., 25. und 26. Mai, 21 Uhr
Volksbühne Grüner Salon

Mit: Lily McMenamy, Mia von Matt, Sir Henry, Ann Göbel, Preston Chaunsumlit
Choreografie: Tarren Johnson
Komposition: Katrin Vellrath, Sir Henry
Bühne: Calla Henkel, Max Pitegoff
Kostüm: Nadja Sophie Eller, Calla Henkel, Max Pitegoff

Bühne: Calla Henkel, Max Pitegoff
Kostüm: Nadja Sophie Eller, Calla Henkel, Max Pitegoff

Die in Berlin lebenden Künstler Calla Henkel und Max Pitegoff gestalten in dieser Spielzeit mit ihren Inszenierungen, Konzerten, Performances und Bar-Abenden das Programm im Grünen Salon der Volksbühne Berlin. Ihre Serie von Stücken wird in Zusammenarbeit mit einem festen Stamm von Schauspieler*Innen entwickelt und in schneller Abfolge geschrieben, um auf die wechselnde Stimmung und das, was in der Volksbühne, in Berlin und darüber hinaus geschieht, zu reagieren. Das erste Stück der Reihe, News Crime Sports, spielte auf einem Kreuzfahrtschiff, das auf See verschollen ging. Die zweite Produktion, Health & Safety, erzählte von der Freundschaft zwischen einem Architektur-Studienabbrecher und dem Geist von Karl Friedrich Schinkel, die gemeinsam planten, das rekonstruierte Stadtschloss niederzubrennen. Nach Today Is Tomorrow folgt das vierte und letzte Stück, Der Klang der Familie, das in den kommenden Wochen geschrieben und dann bereits im Juni uraufgeführt wird.

Mehr zur Arbeit von Calla Henkel und Max Pitegoff, den Trailer zum Stück und Informationen zum laufenden Programm im Grünen Salon sind unter gruener.salon, über den dortigen Newsletter sowie auf der Volksbühnen-Website verfügbar. Bitte wenden Sie sich mit Pressekartenwünschen an das Pressebüro unter presse@volksbuehne-berlin.de oder telefonisch über +49 (0)30 24065 610.

18.10
19.10
20.10
21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
08.11
09.11
10.11
11.11
12.11
13.11
14.11
15.11
16.11
17.11
18.11
19.11
20.11
21.11
22.11
23.11
24.11
25.11
26.11
27.11
28.11
29.11
30.11
01.12
02.12
03.12
04.12
05.12
06.12
07.12
08.12
09.12
10.12
11.12
12.12
13.12
14.12
15.12
16.12
17.12
18.12
19.12
20.12
21.12
22.12
23.12
24.12
25.12
26.12
27.12
28.12
29.12
30.12
31.12
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx