VOLKSBÜHNE
Berlin

22.01.18

Pressenotizen vom 22. Januar 2018

In dieser Woche präsentieren wir in unseren Salons drei hochinteressante Performance- und Musikabende von und mit in Berlin lebenden Künstler*innen.

Am heutigen Montag zeigen die in Berlin und München ansässige Theatergruppe THE AGENCY und der preisgekrönte Autor Leif Randt im Roten Salon ihre Performance Rendezvous – vielsagende Blicke, die ein oder andere zufällige Berührung, aufgeladene Begegnungen an der Bar… Die Zuschauer*innen dürfen sich in Skripte romantischer Liebe einzuschreiben, ihr herkömmliches Partnerschaftsprofil vergessen oder einfach den Fake genießen. Ein Abend in der Reihe Armen Avanessian & Enemies. Nur noch wenige Karten an der Abendkasse.

Am Donnerstag präsentieren die Künstlerin Jesse Darling und die Musikerin Ziúr im Roten Salon ihre Sprech- und Musik-Performance The Low Bar. Die Performance ist Teil einer Serie, beauftragt von Berlin Community Radio und Volksbühne Berlin. Jede Folge kombiniert zwei Künstlerinnen aus unterschiedlichen Disziplinen. Jesse Darling arbeitet mit Skulpturen, Text, Installation und Sound und bereitet gerade für Volksbühne Fullscreen das narrative Computerspiel Bardo vor. Ziúr ist eine der aufregendsten neuen Produzentinnen der Berliner Clubszene, die seit letztem Jahr auf dem Label Planet Mu veröffentlicht.

Am Freitag geben Saxofonist Bendik Giske und Sängerin Lyra Pramuk im Grünen Salon ihr erstes gemeinsames Konzert. Saxofonist, Komponist, Sänger und Performer Bendik Giske aus Oslo ist Teil der queeren Berliner Technoszene, tourt mit Jazzbands und veröffentlicht elektronische Pop- und Tanzmusik. Die als Mann geborene und in einer Kleinstadt in Pennsylvania, USA, aufgewachsene Lyra Pramuk arbeitet als Performance-Künstlerin, Sängerin und Model. Ein akustisch-elektronisch-experimenteller Musik- und Performance-Abend.

Karten sind an der Tageskasse, am Telefon über +49 (0)30 24065 777 und online über www.volksbuehne.berlin erhältlich.

Bitte wenden Sie sich für Pressekarten, mit Interviewwünschen und anderen Fragen gerne an das Pressebüro unter presse@volksbuehne-berlin.de oder telefonisch über +49 30 24065 610. Fotomaterial zum Download finden Sie hier.

24.05
25.05
26.05
27.05
28.05
29.05
30.05
31.05
01.06
02.06
03.06
04.06
05.06
06.06
07.06
08.06
09.06
10.06
11.06
12.06
13.06
14.06
15.06
16.06
17.06
18.06
19.06
20.06
21.06
22.06
23.06
24.06
25.06
26.06
27.06
28.06
29.06
30.06
01.07
02.07
03.07
04.07
05.07
06.07
07.07
08.07
09.07
10.07
11.07
12.07
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx