de / en
Ensemblemitglieder der VOLKSBÜHNE vom 08. bis 13. Juni 2020 auf der Bühne des Großen Hauses

Kaum Autos auf den Straßen, keine Flugzeuge in der Luft, die Häfen geschlossen – ein neuer akustischer Fingerabdruck der veränderten Klanglandschaften. Eine Stille des Stillstands und der Stagnation im Verharren zu gesteigerter Nachdenklichkeit. Eine Traurigkeit führt zu Kraft. Verschwunden der Lärm ohne Knopfdruck. Die unfreiwillige Erfindung einer neuen Stille. Die Krise hat den Sound der Welt verändert. Wir haben den Sound der Welt verändert.

Besetzung
Mit: Johanna Bantzer, Malick Bauer, Manolo Bertling, Sarah Franke, Katja Gaudard, Sebastian Grünewald, Jella Haase, Amal Keller, Paula Kober, Robert Kuchenbuch, Daniel Nerlich, Silvia Rieger, Emma Rönnebeck, Sir Henry, Sarah Maria Sander, Teresa Schergaut, Theo Trebs

Technische Direktion: Stefan Pelz; Leiter Bühnentechnik: Andreas Dunkel, Jan Zanetti; Leiter der Abteilung Ton/Video: Klaus Dobbrick; Ton: Gabriel Anschütz, Michele Gambarara; Video: Jens Crull, Konstantin Hapke, Benjamin Hartlöhner, Max Heesen, Nicolas Keil; Lichtdesign, Leiter der Beleuchtung: Kevin Sock; Licht: Sascha Grohmann, David Winter; Beleuchter*innen: Mirko Becher, Udo Hanke, Denise Potratz, Bea Wickerath; Auszubildender Beleuchter: Nico Schweda; Chefmaskenbildnerin: Ilona Siefert; Chefrequisiteur: Moritz Marquardt; Requisiteur*innen: Michael Balzer, Cornelia Behmenburg, Johannes Buchmann, Eike Grögel, Franziska Rommel, Yvonne Schulz, Volker Wörrlein; Leiterin der Ausstattung: Ann-Christine Müller; Kostümdirektion: Ulrike Köhler

Konzeption: Thorleifur Örn Arnarsson
Video: Nanna MBS
Dramaturgie: Ulf Frötzschner
Produktionsleitung: Jan Jordan

Wir freuen uns auf die Spielzeit 2020/21 unter dem Leitmotiv POLIS / RESET!

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx