de / en
Kabeljau & Talk
Zu Gast: Bettina Wilpert
29.02.
Roter Salon

Diskurs
In deutscher Sprache

Für einen Abend gibt die Autorin Bettina Wilpert einen exklusiven Einblick in ihr neues Romanmanuskript Herumtreiberinnen (Arbeitstitel) und trifft im Gespräch auf Expert*innen, die sich ganz real mit den Themen ihres Romans beschäftigen.

Leipzig 1983: Maxie und Christa, beste Freundinnen, schwänzen die Schule, Christa lernt ihren erste Liebe, den Vertragsarbeiter Manuel kennen. Schließlich werden beide Freundinnen nacheinander in eine geschlossene venerologische Station gebracht, wo Frauen mit Verdacht auf Geschlechtskrankheiten bis zu drei Monate interniert wurden. Der Roman schildert den Stationsalltag zwischen gynäkologischer Zwangsuntersuchung, Gruppendynamik, grausamen Bestrafungsmethoden und Fluchtversuchen. Herumtreiberinnen beleuchtet ein unbekanntes Kapitel der DDR-Geschichte und stellt die Frage, wer zu welcher Zeit in der Gesellschaft unerwünscht ist.

Kabeljau & Talk klaut sich Witz und Tempo von US-amerikanischen Late Night Shows, um Literatur und Realität zu einem spielerischen Austausch zusammenzubringen. Im Mittelpunkt steht das Manuskript einer Autorin/eines Autors, an dem sie/er aktuell arbeitet, und das auf der Bühne mit zwei Expert*innen diskutiert wird. Als Expert*innen des Alltags entspringen sie der Welt der Romane, arbeiten in Nachtclubs, Flüchtlingsheimen oder der UNO und begegnen den Texten darum mit grundlegend anderen Fragen. So eröffnen sich überraschende neue Zugänge zu den Stoffen, aus denen die Bücher von morgen sind.

Moderiert von Lara Sielmann und Victor Kümel

Medien

Foto: Sabrina Richmann

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx