de / en

Bild: keyon gaskin

keyon gaskin
NASHA
10./11.10.19
Grüner Salon

Performance
In englischer Sprache

NASHA ist eine Verbindung dreier Performances von keyon gaskin mit Samiya Bashir, sidony o’neal und Adee Roberson. NASHA, benannt nach der jüngeren Schwester des Künstlers, ist ein Versuch, sich auf Reisen weniger einsam zu fühlen und handelt vom Wert schwarzer Kultur. Es wird bewusst auf die Kreation von etwas „Neuem“ durch Festlegung verzichtet, der Kontext wird durch Erfahrung hergestellt.

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx