de / en
Lolina (Inga Copeland), Jako Maron (Nyege Nyege)
07.05.
Roter Salon

Konzert

Lolina ist Produzentin und Performerin von elektronischer Musik. Ihre selbstveröffentlichten Alben und EPs - "RELAXIN' with Lolina" (2015), "Live in Paris" (2016), "Lolita" (2017), "The Smoke" (2018) - sind Experimente mit Lo-Fi-Produktion, digitaler Komposition und Gesangsarrangements. Nach der Veröffentlichung von "Live in Geneva" (2019) wird Lolina ein neues Live-Set aus experimentellem Beatboxing mit einer Reihe von Aufnahme- und Wiedergabegeräten aufführen, darunter ein Diktiergerät, ein CDJ, ein iPod Shuffle und eine Digitalkamera.

https://lolina.bandcamp.com/
https://soundcloud.com/relaxinwithlolina
https://vimeo.com/lolinamusic

Jako Maron (Nyege Nyege) ist 'das Sound-Alien und der Heiler' von La Reunion, der Tradition auf Experiment reimen kann. Mit modularen Synths, Drum Machines und einer Crackle Box erfindet und verändert er Maloya und Séga neu. Aufgrund des starken politischen Engagements in dieser Musik, die bis in die 1960er Jahre verboten war, stellt Maron die Volksmusik seiner Heimat in ausgeklügelten elektronischen Beats neu vor und schiebt sie mitsamt neuem Kontext und sozialem Nutzen direkt in die Zukunft. Beeinflusst von Old School Hip Hop, Electro und Dub, arbeitet er mit langsamen Tempi und einer Reihe hypnotischer Synthlines, um undurchschaubare, aber beschwörerische Rhythmen zu erzeugen.

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx