VOLKSBÜHNE
Berlin
Anne Teresa De Keersmaeker, Rosas & Ictus Ensemble
Work/Travail/Arbeid

Tanz, Performance, Neue Musik
Gastspiel

Kann man eine Choreografie in Form einer Ausstellung aufführen? Diese Frage war der Ausgangspunkt von Work / Travail / Arbeid. Um sie zu beantworten, greift Anne Teresa De Keersmaeker ihr Bühnenstück Vortex Temporum nun wieder auf und macht die Bühne zum Ausstellungsraum. Mit analytischem Blick geht die belgische Choreografin den sich verändernden Modi von Wahrnehmung, Präsentation und Produktion nach. Zuschauer werden zu Besuchern, Musiker zu Tänzern, Tänzer zu Skulpturen, Instrumente zu Objekten.

Produktion: WIELS & Rosas. Mit der Unterstützung von De Munt/La Monnaie, Center for Fine Arts Brussels (BOZAR), Kaaitheater, Kunstenfestivaldesarts, Ictus, BNP Paribas Fortis, Fondation BNP Paribas, WIELS Patrons, and Rolex Institute.

Medien

Foto: Anne van Aerschot

Foto: Anne van Aerschot

22.01
23.01
24.01
25.01
26.01
27.01
28.01
29.01
30.01
31.01
01.02
02.02
03.02
04.02
05.02
06.02
07.02
08.02
09.02
10.02
11.02
12.02
13.02
14.02
15.02
16.02
17.02
18.02
19.02
20.02
21.02
22.02
23.02
24.02
25.02
26.02
27.02
28.02
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx