VOLKSBÜHNE
Berlin

Foto: Nikolas Giakoumakis

Alexandra Bachzetsis
Nächsten Freitag
Private Song
24.–26.08.18
Großes Haus

Tanz
60 min

Kunst, legt der französische Philosoph Jacques Derrida nahe, hängt von ihrem Rahmen ab: Er definiert, was gesehen werden kann. In ihrem neuen Stück Private Song schlägt Alexandra Bachzetsis ‘Framing’ als Wahrnehmungsstrategie vor, um die Beziehung zwischen Publikum und den Körpern auf der Bühne zu befragen, zu unterstreichen oder zu neutralisieren. Dafür greift die Künstlerin und Choreografin zu scheinbar heterogenen Quellen: Sie konfrontiert die singulären Stimmen und kodifizierten Gesten populärer griechischer Rebetiko-Songs mit Wrestling, den Rollenbildern Hollywoods und der Bildgeschichte von Liebe und Krieg.

Produktion: Production All Exclusive. Im Auftrag von: documenta 14. Koproduktion: Volksbühne Berlin, Frans Hals Museum | De Hallen Haarlem.

In Kooperation mit Tanz im August.
Tanz im August wird präsentiert von HAU Hebbel am Ufer. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

24.08.18, 21:00
* Berlin-Premiere
> Tickets

25.08.18, 21:00
> Tickets

26.08.18, 19:00
> Tickets

Besetzung

Mit: Alexandra Bachzetsis, Thibault Lac, Sotiris Vasiliou

Konzept & Choreografie: Alexandra Bachzetsis
Bühne & Produktionsassistenz: Peter Baur
Kostüme: Cosima Gadient, Yonatan Zohar
Musik: Tobias Koch
Licht & Lichttechnik: Patrik Rimann
Dramaturgie: Tom Engels

24.08.18, 21:00
* Berliner Premiere

25.08.18, 21:00

26.08.18, 19:00

19.08
20.08
21.08
22.08
23.08
24.08
25.08
26.08
27.08
28.08
29.08
30.08
31.08
01.09
02.09
03.09
04.09
05.09
06.09
07.09
08.09
09.09
10.09
11.09
12.09
13.09
14.09
15.09
16.09
17.09
18.09
19.09
20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
01.10
02.10
03.10
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx