VOLKSBÜHNE
Berlin
Tony, Caro & John
07.04.
Roter Salon

Konzert

Irgendwann in den 70ern konserviert, über die Jahre auf Master-Tapes gelagert und portionsweise über wenige erlesene Reissues zurück ins Gedächtnis gerückt wird Tony, Caro & Johns Album All On the First Day bis heute als eines der wohlbehütetsten Geheimnisse der 70er Psych-Folk-Bewegung gehandelt. Während Zeitgenossen wie The Incredible String Band, The Pentangle und Pearls Before Swine internationale Anerkennung erlangten und ihre Entwürfe britischer Folkmusik um die Welt trugen, beschränkte sich der Kosmos von Tony, Caro & John auf kleine Theater, DIY-Venues und Wohnzimmer in den untiefen Londons. Über die Jahre entwickelte sich um die Band und ihr einziges Album, das 1972 in kompletter Eigenregie aufgenommen, produziert und veröffentlich wurde eine Kultanhängerschaft. Kopien wurden für Unsummen über die Theken gereicht und Beach House setzten ihre Version von Tony, Caro & Johns „Snowdon Song“ unter dem Titel „Lovelier Girl“ ins Zentrum ihres selbstbetitelten Debüts. Zwischen Balladen, Protestsongs und experimentellem Storytelling bahnen sich Tony & Caros Lyrics auf den Stücken durch einen psychedelischen Mix aus Gitarren, Bass, Harmonium, Violine, elektronischen Spielereien und spärlichen Drums. Mit der jüngsten Reissue von All On the First Day auf Tapete Records geht die Band nun endlich wieder auf Tour.

22.06
23.06
24.06
25.06
26.06
27.06
28.06
29.06
30.06
01.07
02.07
03.07
04.07
05.07
06.07
07.07
08.07
09.07
10.07
11.07
12.07
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx