VOLKSBÜHNE
Berlin
Literaturpreis 2018 der A und A Kulturstiftung an Axel Ruoff
27.04.
Roter Salon

Literatur
Eintritt frei!

Am 27.4.2018 wird im Roten Salon der Volksbühne der Literaturpreis der A und A Kulturstiftung 2018 an den Schriftsteller und Filmemacher Axel Ruoff für seinen 2015 erschienenen Roman „Apatit“ verliehen.

Laudatio: Uwe Schütte. Es lesen Anne Tismer und Dominik Bender, Musik: Greg Cohen.

Axel Ruoff geboren 1971 in München, studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin und Aix-en-Provence. Seit 2005 lebt er, nach fast einem Jahrzehnt in Marseille, wieder in Berlin. Er schreibt und dreht Filme.

18.09
19.09
20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
01.10
02.10
03.10
04.10
05.10
06.10
07.10
08.10
09.10
10.10
11.10
12.10
13.10
14.10
15.10
16.10
17.10
18.10
19.10
20.10
21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx