VOLKSBÜHNE
Berlin
Damien Jurado
Acoustic Travels Through Maraqopa
09.03.
Roter Salon

Konzert

Mit seinem neuesten, im vergangenen Jahr auf Secretly Canadian erschienenen Werk Visions of Us On The Land knüpft Singer/Songwriter Damien Jurado dort an, wo er 2012 mit dem Album Maraqopa und 2014 mit dessen Nachfolger Brothers and Sisters of the Eternal Son begonnen hat. Der neue Longplayer ist ein akustischer Höhenflug und das Ende einer Trilogie um ein Individuum, das aus der Gesellschaft verschwinden musste, um zu einigen universellen Wahrheiten zu gelangen.

Zu Beginn stand kein großer Plan für einen Dreiteiler. Vielmehr sollte die erste Platte laut ihrem produktiven Schöpfer "eine schnelle Momentaufnahme sein. Ist aber zu etwas geworden, das einen großen Platz in meinem Gewissen eingenommen hat. Maraqopa ist dieser friedliche Ort, an den ich in meinen Gedanken gehen kann. Ein bisschen psychedelisch, ohne jegliche Einnahme von Substanzen. Das Gehirn ist so ein mächtiges Etwas. In diesem unerforschten Gebiet konnte ich diesen Ort finden und eintreten. Ein Ort namens Maraqopa. "

Im März bringt Damien Jurado die Maraqopa-Trilogie für ein Konzert in den bestuhlten Roten Salon. Die Tickets für die Show sind stark limitiert.

19.09
20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
01.10
02.10
03.10
04.10
05.10
06.10
07.10
08.10
09.10
10.10
11.10
12.10
13.10
14.10
15.10
16.10
17.10
18.10
19.10
20.10
21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx