VOLKSBÜHNE
Berlin
Mette Ingvartsen
7 Pleasures
27.06.
Großes Haus

Tanz
ca. 100 min

In Mette Ingvartsens Werk wird Genuss zu einer Frage der Wahrnehmung und des Politischen: Wie kann man neue Formen der Freude erfinden, die von den Choreografien des täglichen Lebens abweichen? Wie kann man dieses Potenzial gebrauchen, um die gängigen Klischees von Nacktheit und Sexualität zu umgehen? Zwölf Darsteller*innen fließen in einer langen, sinnlichen Bewegung ineinander. Durch ihre Haut, die Körper, Berührungen und Versuche verschwinden die Grenzen, die sie trennen. Stück für Stück entfaltet sich so ein Zustand, in dem jeder Aspekt des Genusses behandelt, erfahren und erwidert wird. Vibrierend, ekstatisch oder
kollektiv: Sieben aufeinander folgende Zyklen verbinden ihre je eigenen Fragen zu einer Landkarte des Genusses, die gleichermaßen erfahren wie entziffert werden muss.

Produktion: Mette Ingvartsen / Great Investment. Koproduktion: steirischer herbst festival (Graz), Kaaitheater (Brüssel), HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Théatre National de Bretagne (Rennes), Festival d’Automne (Paris), Les Spectacles vivants – Centre Pompidou (Paris), PACT Zollverein (Essen), Dansens Hus (Oslo), Tanzquartier Wien (Wien), Kunstencentrum BUDA (Kortrijk), BIT Teatergarasjen (Bergen), Dansehallerne (Kopenhagen). Gefördert von: The Flemish Authorities, Hauptstadtkulturfonds (Berlin) & The Danish Arts Council. Mit der Unterstützung von Musée de la danse / Centre Chorégraphique National de Rennes et de Bretagne. Eine House on Fire Koproduktion mit Unterstützung durch das Programm Kultur der Europäischen Union. Research und Residenz Unterstützung durch APAP & mit Unterstützung durch das Programm Kultur der Europäischen Union.

Besetzung

Mit: Sirah Foighel Brutmann, Johanna Chemnitz, Katja Dreyer, Bruno Freire, Elias Girod, Gemma Higginbotham, Dolores Hulan, Ligia Lewis, Danny Neyman, Norbert Pape, Pontus Pettersson, Hagar Tenenbaum

Konzept, Choreografie: Mette Ingvartsen
Bühne: Mette Ingvartsen, Minna Tiikkainen
Licht: Minna Tiikkainen
Ton: Peter Lenaerts
Musik von: Will Guthrie (Breaking Bones)
Dramaturgie: Bojana Cvejic
Company Management: Kerstin Schroth

16.08
17.08
18.08
19.08
20.08
21.08
22.08
23.08
24.08
25.08
26.08
27.08
28.08
29.08
30.08
31.08
01.09
02.09
03.09
04.09
05.09
06.09
07.09
08.09
09.09
10.09
11.09
12.09
13.09
14.09
15.09
16.09
17.09
18.09
19.09
20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
01.10
02.10
03.10
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx