VOLKSBÜHNE
Berlin
Tim Etchells, Marino Formenti
Left to Tell

Schauspiel, Performance, Konzert
Englisch

Tim Etchells, Autor, Regisseur, Performer und Leiter der Performance-Gruppe „Forced Entertainment“, und der Pianist Marino Formenti sind für ihren experimentellen Umgang mit Aufführungsformen bekannt. Im Echoraum der Stücke von Samuel Beckett treten sie erstmals gemeinsam auf und reagieren dabei auf verschiedene Motive aus dem OEuvre von Beckett und Kompositionen von Morton Feldman. Die Live-Performance, die zugleich online und im Dritten Stock des Theaters zu sehen ist, handelt von Momenten der Isolation und Kontakt, sowie dem stets veränderten Einfluss von Zeit. Ein Nebeneinander von Sprache, Bild und Sound, die sich unterstreichen, unterbrechen und gelegentlich auslöschen.

15.02.2018, 18:00-24:00 Online-Premiere auf Fullscreen

17.02.2018, um 20:00, 2 h Uraufführung: Live Performance im 3. Stock (Tickets) + Livestream auf Fullscreen

18.02.2018, ab 12:00, 9 h, Offener Einlass Live Performance im 3. Stock (Tickets an der Abendkasse, begrenzte Platzkapazität, es kann zu Wartezeiten kommen) + Livestream auf Fullscreen

Eine Auftragsarbeit der Volksbühne Berlin.

Tickets

15.02.18, 18:00
3.Stock
Online-Premiere auf Fullscreen

17.02.18, 20:00
3.Stock
22:00 Publikumsgespräch im Roten Salon mit Tim Etchells und Marino Formenti
> Tickets

18.02.18, 12:00
3.Stock
Tickets an der Abendkasse
> Tickets

Medien

Photo: Jerry Bauer

24.01
25.01
26.01
27.01
28.01
29.01
30.01
31.01
01.02
02.02
03.02
04.02
05.02
06.02
07.02
08.02
09.02
10.02
11.02
12.02
13.02
14.02
15.02
16.02
17.02
18.02
19.02
20.02
21.02
22.02
23.02
24.02
25.02
26.02
27.02
28.02
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx