VOLKSBÜHNE
Berlin
30 Jahre Schrift-Zeit-Schrift
100 Ausgaben
19.01
Roter Salon

Literatur

Lesungen und Musik zum Jubiläum der Literatur- und Kunstzeitschrift Herzattacke

Die Künstlergruppe der Herzattacke gründete sich 1988. Ziel war es, jenseits des damaligen staatlichen Literaturbetriebes Kunstbücher zu verlegen. Diese entstanden abseits der offiziellen Literaturlandschaft in der ehemaligen DDR. Der Gründer Maximilian Barck legte damals den Grundstein für die Literatur- und Kunstzeitschrift Herzattacke. Darin wollte er Texte von französischen Surrealisten, der russischen Literatur aus dem 20. Jahrundert und der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur mit Graphiken aus den unterschiedlichen Drucktechniken zusammenbringen. Vor allen Dingen zeichnete sich diese Zeitschrift sehr früh durch ihre Mehrsprachigkeit aus. Nach dem Fall der Berliner Mauer konnte der Herausgeber seine Tätigkeiten mit dem gleichnamigen Kunstverein ausweiten, indem er zwei weitere Editionen ins Leben rief: Edition Maldoror und Edition Quatre en Samisdat. Hier wurden Texte von einem Autor mit Graphiken von einem Künstler zusammengebracht.

Während des 30jährigen Bestehens konnte sich die Literaturzeitschrift auch international am Rande des Literaturbetriebes einen Namen machen. Dazu begannen die Bibliotheken in Stanford, Paris und New York, diese von geringer Auflagenhöhe erschienen Hefte zu sammeln. Auch heute, im Jahr 2017 zum Übergang des Jahres 2018, behielt die Zeitschrift ihre ursprüngliche Konzeption bei, ohne dabei an ihrer Qualität am Text und an der Graphik einzubüßen. Daher soll die 100. Ausgabe dieses vielseitigen und sehr aufwendigen Gemeinschaftsprojektes ordentlich gefeiert werden mit einer Lesung, Musik und anschließenden Gesprächen.

Tickets

19.01.18, 20:00
Roter Salon
> Restkarten Abendkasse

11.12
12.12
13.12
14.12
15.12
16.12
17.12
18.12
19.12
20.12
21.12
22.12
23.12
24.12
25.12
26.12
27.12
28.12
29.12
30.12
31.12
01.01
02.01
03.01
04.01
05.01
06.01
07.01
08.01
09.01
10.01
11.01
12.01
13.01
14.01
15.01
16.01
17.01
18.01
19.01
20.01
21.01
22.01
23.01
24.01
25.01
26.01
27.01
28.01
29.01
30.01
31.01
01.02
02.02
03.02
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx