VOLKSBÜHNE
Berlin
DER ROMAN DES JAHRES - Komplettlesung
15.11
Bühne

Am 15.11. lesen Schauspielerinnen und Schauspieler ab 18 Uhr den „Roman des Jahres“ komplett, so lang es eben dauert. Eine sportliche Herausforderung für die Künstlerinnen und Künstler wie für das Publikum.

Jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse kürt die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung den deutschsprachigen „Roman des Jahres“ mit dem Deutschen Buchpreis. Er soll über Ländergrenzen hinweg auf die deutsche Literatur aufmerksam machen und das Interesse am Buch und Lesen stärken. Verlage bewerben sich mit aktuellen Titeln oder Manuskripten. Die siebenköpfige Jury wechselt jährlich und gibt zunächst die Longlist, später die Shortlist bekannt. Am 9. Oktober wird der Deutsche Buchpreis in diesem Jahr verliehen.

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse gewinnt den diesjährigen Deutschen Buchpreis mit "Die Hauptstadt", erschienen im Suhrkamp Verlag. Lesen Sie hier die Begründung der Jury.

In Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Verlag und dem Deutschen Buchpreis

Tickets

> 15.11.17, 18:00

21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
08.11
09.11
10.11
11.11
12.11
13.11
14.11
15.11
16.11
17.11
18.11
19.11
20.11
21.11
22.11
23.11
24.11
25.11
26.11
27.11
28.11
29.11
30.11
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx