de / en

Foto: Katja Hentschel

Wladimir Kaminer:
Weihnachten auf Russisch
25.12.20
Großes Haus

„In Italien und in Spanien gingen die Menschen auf die Balkone und klatschten jedes Mal, wenn eine Polizeistreife oder ein Krankenwagen vorbeifuhr, um ihren Dank gegenüber dem städtischen Personal zum Ausdruck zu bringen. Auch in Berlin standen wir auf den Balkonen in der Hoffnung, dass jemand vorbei fährt und uns sagt, wohin das Ganze führt. Die Menschen standen stundenlang auf den Balkonen, keine Sau fuhr vorbei. Wir klatschten ins Leere.“ – Wladimir Kaminer liest aus seinem noch nicht zu Ende geschriebenen Buch Deutschland raucht auf dem Balkon. Möglich ist ein Spezial-Gast: Corona-Band „Kaminer & Antikörpers“.

25.12.20, 19:00

25.12.20, 21:00

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx