de / en

Foto Mira Mann: Thomas Gothier

Mira Mann & Point No Point
24.03.
Roter Salon

Konzert

Mira Mann ist Bassistin und Sängerin der Band candelilla, Herausgeberin des Magazins Ultra Soft, veröffentlichte Texte in Das Wetter, Tegel Media oder der Süddeutschen Zeitung. 2019 erschien ihr Gedichtband Gedichte der Angst im Verlag parasitenpresse. Gemeinsam mit dem Komponisten und Produzenten Ludwig Abraham ist Mira Manns Debüt-EP Ich mag das entstanden, die im Herbst 2019 erschienen ist. Zusammen haben sie die Texte Mira Manns auf eine Art vertont, die irgendwo zwischen Spoken Word Performance und Geniale Dilletanten liegt.

Drift ist das erste offizielle Soloalbum der Berliner Musikerin Jana Sotzko unter ihrem Alias Point No Point. Aufgewachsen im plattenbebauten Osten der Stadt spielte und spielt sie über 20 Jahre in stilistisch unterschiedlichen Bands und Projekten, darunter die Indieband Dropout Patrol und die Experimentalpop-Krautgruppe Soft Grid. Daneben arbeitet sie als freiberufliche Komponistin vor allem im Tanz- und Performancebereich.

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx