VOLKSBÜHNE
Berlin

Jesse Darling

Jesse Darling arbeitet mit Bildhauerei, Installation, Zeichnung, Text, Klang und Performance. Ihr Werk beschäftigt sich auf vielseitige Weise mit der Frage, was es bedeutet, ein Körper in der Welt zu sein, auch wenn diese Bedeutung politisch aufgeladen und kulturell determiniert ist. Ihre Praxis schöpft aus der eigenen Erfahrung ebenso wie aus den Erzählformen der Geschichte und Gegengeschichte. Körper zu sein, heißt von Natur aus, verletzlich zu sein. Daraus erwächst zugleich der Gedanke der "Sterblichkeit" von Imperien und Ideen als eine Art heikle Zuversicht – nichts und niemand ist zu gross zum Scheitern. Diese Erkenntnis ist für Darling der Ausgangspukt für eine Arbeit, die Fehlbarkeit und Austauschbarkeit als Grundeigenschaften von Lebewesen, Gesellschaften und Technologien anerkennt. In der Vorstellung, dass die "Hochkirche" der Moderne einen beweglichen und durchaus nicht bestandssicheren Tabernakel darstellt, bieten die Werke und Schriften von Darling ein Spektrum an freischwebenden Konsumgütern, liturgischen Gerätschaften, Baumaterialien, fiktionalen Figuren und mythischen Symbolen, die aus den Architekturen, Hierarchien und Taxonomien, in denen sie ihren Ort haben, herausgelöst worden sind.

Jesse Darling hat Aufträge unter anderem vom MoMA Warschau und der Serpentine Gallery bekommen. Zu jüngeren Projekten zählt die Teilnahme an Glasgow International sowie die Einzelausstellungen Support Level im Chapter NY (NYC, 2018); Armes Blanches: History is Other People in der Pariser Sultana Galerie (2017) und The Great Near bei Arcadia_Missa, London, sowie die Zweierausstellung Atrophilia mit Phoebe Collings-James in der Company Gallery, New York (beide 2016).

Darling veröffentlicht regelmäßig Texte, unter anderem The Best British Poetry (Salt Press 2015); Mass Effect: Art and the Internet in the 21st Century (MIT Press, 2015); Art After the Internet (Cornerhouse Books, 2014). Darling lebt abwechselnd in London und Berlin.

Vergangene Produktionen

25.04
26.04
27.04
28.04
29.04
30.04
01.05
02.05
03.05
04.05
05.05
06.05
07.05
08.05
09.05
10.05
11.05
12.05
13.05
14.05
15.05
16.05
17.05
18.05
19.05
20.05
21.05
22.05
23.05
24.05
25.05
26.05
27.05
28.05
29.05
30.05
31.05
01.06
02.06
03.06
04.06
05.06
06.06
07.06
08.06
09.06
10.06
11.06
12.06
13.06
14.06
15.06
16.06
17.06
18.06
19.06
20.06
21.06
22.06
23.06
24.06
25.06
26.06
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx