de / en

Die Volksbühne Berlin trauert um Irm Hermann
29.05.20

Die Volksbühne Berlin trauert um Irm Hermann

In zwölf Produktionen unseres Hauses, größeren und kleineren – auf der Bühne oder in Verfilmungen – spielte Irm Hermann in konzentrierter Gestik und auf den Punkt ihre Rollen. Das Bieder-Gewöhnliche und Extravagante ihrer Figuren entlud sich oft in spitzem, sarkastischen Humor oder Witz.

Nicht nur Regisseure wie Christoph Schlingensief, René Pollesch und Christoph Marthaler schätzten diese Spielweise. Unvergessen sind Irms letzte Auftritte als stets gnädig lächelnde Grand Dame in Bekannte Gefühle, gemischte Gesichter.

Wir werden die Kollegin und die Persönlichkeit Irm Hermann sehr vermissen.


Anna Viebrock über Irm Hermann zum Nachhören auf DLF

Fotos: Porträt Irm Hermann, © Thomas Aurin; Berliner Republik (R: Christoph Schlingensief, Premiere 17. März 1999), © Thomas Aurin; Irm Hermann und Christoph Schlingensief, © Thomas Aurin; Bekannte Gesichter, gemischte Gefühle (R: Christoph Marthaler, Premiere 21. September 2016), © Walter Mair

Medien

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx