de / en

Jill Emerson

Die deutsch-amerikanische Tänzerin, Performerin und Choreographin Jill Emerson, geboren 1978, absolviert ihr Tanz-Studium an der University of Iowa und lebt seit 2002 in Berlin. Sie ist Gründerin von „Social Muscle Club“, einer Gruppe von Künstler*innen und Performer*innen, die seit 2012 zusammenarbeiten, um performative Events für die Beteiligung der Öffentlichkeit zu produzieren. Von 2011-2017 leitet sie eine Theatergruppe mit ehemals obdachlosen Menschen. Jill Emerson gehört zu den Gründungsmitgliedern von Constanza Macras/Dorky Park und tanzt von 2002 bis 2010 für die Company. Ihre Arbeit als Performerin verbindet sie mit Johannes Müller, Siegmar Zacharias, Antje Pfundtner/Gesellschaft und Thies Mynther, als Choreographin u. a. mit SheShePop, SXS Enterprise und Pierre Audi/Hans Werner Henze.

Foto: Mark Fernyhough

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx