de / en

Thorbjörn Björnsson

Thorbjörn Björnsson, in Island geboren, absolviert ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Zusammen mit Julia Marx entwickelt er das Musiktheaterstück Replay, die Outdoor-Videoinstallation Insider und Wer nichts macht, macht nichts falsch am Schlossplatztheater Köpenick. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Musiktheaterkollektiv Hauen und Stechen. Darüber hinaus ist er häufiger Gastdarsteller bei Atonale e.V., Opera Lab, GKW Basel, Hexenkessel am Monbijoupark und an der Neuköllner Oper. Thorbjörn Björnsson arbeitet seit mehreren Jahren mit David Marton zusammen und ist 2019 in seinen Produktionen Dido und Aeneas an der Opéra de Lyon und bei der Ruhrtriennale, als Narziss am Théâtre Vidy-Lausanne sowie in HOWL an der Volksbühne Berlin zu sehen.

Foto: Christian Friedländer

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx