de / en

Josephine Witt

Geboren 1993 in Hamburg, landete über ein paar abgebrochene Studiengänge (u. a. Zahnmedizin) schließlich im Regiestudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Zuvor machte sie über öffentliche Protestaktionen im Zusammenhang mit der ukrainischen FEMEN-Bewegung, zum Beispiel im Kölner Dom oder in der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main, auf die feministische Avantgarde des 21. Jahrhunderts aufmerksam. Sie lebt seit 2015 in Berlin und hat eine Tochter.

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx