de / en

Sólveig Arnarsdóttir

Sólveig Arnarsdóttir, geboren 1973 in Island, spielt bereits vor ihrem Schauspielstudium an der Isländischen Oper Reykjavík, am Nationaltheater Island und am Isländischen Staatstheater und wird für ihre Rolle im Kinofilm Ingaló auf Festivals in ganz Europa ausgezeichnet. Nach ihrem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin arbeitet sie am Maxim Gorki Theater Berlin, Staatstheater Reykjavík, Staatstheater Wiesbaden, an der Isländischen Oper Reykjavík sowie am Nationaltheater Island u. a. mit den Regisseur*innen Thorleifur Örn Arnarsson, Tina Lanik, Walter Meierjohann, Thorhildur Thorleifsdóttir, Stefan Otteni und Johanna Wehner. Außerdem arbeitet Sólveig Arnarsdóttir regelmäßig für Kino und Fernsehen. Einem breiteren Publikum wird sie durch ihre Rollen in den ZDF-Serien Das Duo und Der Kommissar und das Meer bekannt. Für ihre Rolle in der isländischen Serie Schwarze Engel erhält sie den isländischen Film- und Fernsehpreis als beste Darstellerin.

Fotos: Meike Kenn

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx