de / en

Miki Shoji

Geboren und aufgewachsen in Yokohama, Japan. Ab 1989 Tanzstudium an der Michiko Yano Modern Ballet Academy, später Mitglied der Kompanie. Nach einigen Jahren wechselte sie zu Kazco Takemotos Dance Venus und tanzte dort in zahlreichen Performances, Festivals, Workshops als wichtiges Mitglied der Kompanie. Sie hat mit vielen Choreographen außerhalb Japans zusamengearbeitet. Weiterbildungen im Bereich Butoh Tanz und Theater. Seit 2009 wohnt sie in Berlin, seitdem arbeitet sie bei Constanza Macras | DorkyPark. Andere Zusammenarbeiten in Deutschland: als Choreographin mit Sebastian Nübling für »Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen« von Sibylle Berg (Maxim Gorki Theater, 2013) und mit Stefan Kaegi für »Volksrepublik Volkswagen« (Staatsschauspiel Hannover, 2014).

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx