de / en

Fernanda Farah

Fernanda Farah wurde in Curitiba, Brasilien geboren. Sie arbeitet in unterschiedlichsten Feldern wie populäre, experimentelle und zeitgenössische Musik, Theater, Performance und Tanz. Sie absolvierte eine mehrgleisige Ausbildung in Schauspiel, Musik, Tanz und Gesang. Seit 2000 lebt Farah in Berlin, wo sie eigene Projekte entwickelt, Musik schreibt und performt, Theater spielt und mit Komponist*innen, Musiker*innen, Performer*innen, Theater- und Filmemacher*innen zusammenarbeitet. Sie war Artist in Residence in Music Omi in New York, USA, und im Quartier 21 in Wien. Sie ist Ko-Kuratorin der Konzert- und Performance-Serie »Labor Sonor« am KuLe in Berlin. Seit 2006 regelmäßige Zusammenarbeit mit der Tanzkompanie Constanza Macras | DorkyPark.

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx