de / en

Sir Henry

Sir Henry (John Henry Nijenhuis) wird in Montreal, Kanada, geboren. Sein Künstlername, eine Hommage an die Vinyl-Orgel-Legende Sir Julian, erhält er 1996, als er für das Sonambiente Festival in Berlin als Interpret und Arrangeur tätig ist. Kurz darauf wird er Mitglied des Ensembles der Volksbühne und arbeitet als musikalischer Leiter und Komponist u. a. für Frank Castorf, Dimiter Gotscheff und David Marton, in den letzten Jahren außerdem häufig mit Alexander Kluge.

Fotos: Meike Kenn

Aktuelle Produktionen

Vergangene Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx