de / en

Ann-Christine Müller

Geboren 1983, studierte Ann-Christine Müller Architektur und Städtebau in Potsdam sowie Kunstgeschichte, Philosophie und Skandinavistik in Frankfurt am Main. Praktika und Assistenzen führten sie ans Schauspiel Frankfurt, National Teatret Oslo, Maxim Gorki Theater, zu den Berliner Festspielen und an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, wo sie u. a. mit den Regisseuren Jan Bosse, Frank Castorf, Florian Fiedler, Herbert Fritsch, Alexander Havemann, Peter Kastenmüller, Armin Petras und René Pollesch sowie den Ausstatterinnen und Ausstattern Katrin Brack, Kathrin Frosch, Michael Graessner, Stéphane Laimé, Annette Riedel, Bernd Schneider, Patricia Talacko und Natascha von Steiger zusammenarbeitete. Ab 2009 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin u. a. am Schauspiel Frankfurt und der Berliner Volksbühne u. a. mit den Regisseurinnen und Regisseuren Thorleifur Örn Arnarsson, Lucia Bihler, Christian Filips, Dominik Friedel, Christian Kuchenbuch und Simon Solberg. Seit 2017 ist sie Ausstattungsleiterin der Berliner Volksbühne. Ann-Christine Müller hat eine Tochter und ist wohnhaft in Berlin.

Aktuelle Produktionen

Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx