VOLKSBÜHNE
Berlin

Armen Avanessian

Armen Avanessian studiert Philosophie und Politikwissenschaft in Wien und Paris. Nach seiner Promotion in Literaturwissenschaft arbeitet er von 2007 bis 2014 an der Freien Universität Berlin. Zuvor ist er Visiting Fellow am German Department der Columbia University und am German Department der Yale University sowie Gastprofessor an verschiedenen Kunstakademien in Europa und den USA. Er ist Herausgeber beim Merve Verlag Berlin sowie Mitbegründer der zweisprachigen Rechercheplattform Spekulative Poetik (die eine Veranstaltungsreihe, Übersetzungen und Publikationen umfasst) (www.spekulative-poetik.de) und des Bureau of Cultural Strategies (www.bureauforculturalstrategies.com).

Monografien:
Phänomenologie ironischen Geistes. Ethik, Poetik und Politik der Moderne. München: Wilhelm Fink, 2010.
Präsens. Poetik eines Tempus. (gemeinsam mit Anke Hennig) Berlin/Zürich: Diaphanes, 2012.
Metanoia. Ontologie der Sprache. (gemeinsam mit Anke Hennig) Berlin: Merve, 2014.
Speculative Drawing. (gemeinsam mit Andreas Töpfer) Berlin: SternbergPress, 2014.
Überschrift. Ethik des Wissens – Poetik der Existenz. Berlin: Merve, 2015.
Miamification. Berlin: Merve, 2017.

Aktuelle Produktionen

Vergangene Produktionen

16.10
17.10
18.10
19.10
20.10
21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
08.11
09.11
10.11
11.11
12.11
13.11
14.11
15.11
16.11
17.11
18.11
19.11
20.11
21.11
22.11
23.11
24.11
25.11
26.11
27.11
28.11
29.11
30.11
01.12
02.12
03.12
04.12
05.12
06.12
07.12
08.12
09.12
10.12
11.12
12.12
13.12
14.12
15.12
16.12
17.12
18.12
19.12
20.12
21.12
22.12
23.12
24.12
25.12
26.12
27.12
28.12
29.12
30.12
31.12
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx