VOLKSBÜHNE
Berlin

Sam Williams

Sam Williams ist Theatermacherin, Schriftstellerin und Lehrbeauftragte an der Royal Central School of Speech and Drama in London. Zur Zeit ist sie dabei, eine zeitgenössische Bearbeitung von Bertolt Brechts Dialog Der Messingkauf fertigzustellen und ein Modell des ökorealistischen Theaters zu entwickeln. Für ihre Arbeit als Theatermacherin erhält sie 2015 ein Saari-Stipendium der Kone Foundation, und ihre Inszenierungen erscheinen schon zuvor an der Volksbühne. Ihre Arbeiten als Journalistin und Autorin an der Schnittstelle von Theater, Kunst und Politik haben europaweit Niederschlag gefunden, unter anderem bei Frieze, im Guardian, in der BBC und im Exberliner, wo sie als Kunst-Redakteurin fungiert. Wissenschaftliche Veröffentlichungen werden im Journal der International Association of Theatre Critics (Paris), Critical Stages, und im Jahrbuch der Internationalen Brecht-Gesellschaft (Berlin) erscheinen.

Twitter: @jaynescarlett

Vergangene Produktionen

20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
01.10
02.10
03.10
04.10
05.10
06.10
07.10
08.10
09.10
10.10
11.10
12.10
13.10
14.10
15.10
16.10
17.10
18.10
19.10
20.10
21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx