VOLKSBÜHNE
Berlin

Jan Bonny

Jan Bonny, geboren 1979, ist Filmregisseur und Drehbuchautor und lebt in Köln. Von 2001 bis 2006 studiert der gebürtige Düsseldorfer an der Kunsthochschule für Medien in Köln, es folgen weitere Studien bei Binger Filmlab Amsterdam und Torino Filmlab. Sein Familiendrama Gegenüber feiert 2008 Premiere in Cannes (Quinzaine), wird auf der Berlinale und auf zahlreichen weiteren Festivals gezeigt.

Bonny ist ein Filmemacher, der sich immer wieder selbst zu überraschen versucht. Dies gelingt ihm auch dank seiner Kooperationen mit Künstler Alex Wissel. Gemeinsam drehen sie 2015 den Film Single über den von Wissel gegründeten Düsseldorfer Nachtclub, der Dokumentarisches mit Fiktiven vermischt. Seit 2016 arbeiten sie gemeinsam an den Skizzen für die Webserie Rheingold.

Preise und Nominierungen für seine Inszenierungen für Kino und Fernsehen (u.a. Der Tod macht Engel aus uns allen, 2013; Über Barbarossaplatz, 2015) erhält Bonny beim Europäischen Filmpreis, Kurzfilmtage Oberhausen, Grimme, etc.

Festivalauswahl: IFF Pusan, Filmfest München, Ficco Mexico City, IFF Shanghai, Festival de Cine Sevilla, etc. Die gemeinsamen Arbeiten mit Alex Wissel, Single (2015) und Rheingold (2016, fortlaufend), werden unter anderem im Haus der Kunst München, mumok Wien, Julia Stoschek Collection, Kölnischer Kunstverein, Acud Berlin gezeigt. Darüber hinaus erarbeitet Bonny zahlreiche Werbefilme und Musikvideos, zum Teil gemeinsam mit Sonja Heiss, mit Saatchi & Saatchi, DDB, JvM, LOWE etc. Jan Bonny ist Mitglied der Europäischen Filmakademie.

Vergangene Produktionen

20.09
21.09
22.09
23.09
24.09
25.09
26.09
27.09
28.09
29.09
30.09
01.10
02.10
03.10
04.10
05.10
06.10
07.10
08.10
09.10
10.10
11.10
12.10
13.10
14.10
15.10
16.10
17.10
18.10
19.10
20.10
21.10
22.10
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
28.10
29.10
30.10
31.10
01.11
02.11
03.11
04.11
05.11
06.11
07.11
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx