VOLKSBÜHNE
Berlin

Sandra Hüller

Sandra Hüller, 1978 in Suhl, Thüringen geboren, gehört zu den talentiertesten Schauspielerinnen ihrer Generation. Nach ihrer Ausbildung an der Ernst-Busch-Schauspielschule, ersten Engagements am Theaterhaus Jena und am Schauspielhaus Leipzig ist sie von 1999 bis 2001 festes Ensemblemitglied am Theater Basel. 2003 wird sie von der Theater heute zur besten Nachwuchsschauspielerin des Jahres gewählt. Ihr Spielfilmdebüt markiert sie 2004 mit einer Rolle in Hans-Christian Schmids Film Requiem, für die sie mit dem Bayrischen Filmpreis, dem Silbernen Bären und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wird. Trotz des Erfolgs konzentriert sich Hüller in den folgenden Jahren vorrangig auf das Theater. Es folgen Engagements am Staatsschauspiel Hannover, dem Theater Freiburg, der Volksbühne Berlin, den Münchner Kammerspielen und an der Ruhrtriennale. Mit den Regisseuren Johan Simons, Barbara Frey, René Pollesch, Schorsch Kamerum, Stephan Kimmig und Tom Schneider verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit. Für ihre Rolle in Elfriede Jelineks Die Straße. Die Stadt. Der Überfall. (2012, Regie Johan Simons, Münchner Kammerspiele), erhält sie den 3sat-Preis beim 50. Berliner Theatertreffen 2012 und wird 2013 von der Theater heute erneut zur Schauspielerin des Jahres gekürt. In Maren Ades von Kritik und Presse gefeiertem Spielfilm Toni Erdmann (2016) spielte sie neben Peter Simonischek die weibliche Hauptrolle. Für ihre Darstellung der überdisziplinierten Unternehmensberaterin wird Sandra Hüller mit dem Bayerischen, Deutschen, Europäischen Filmpreis und zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Auch nach diesem Welterfolg bezeichnet sie den Film nur als ihren Flirt, das Theater hingegen als ihre große Liebe und fokussiert nun wieder die deutsche Bühne. Nach Stationen in Basel, Berlin und München lebt Sandra Hüller heute in Leipzig.

Aktuelle Produktionen

23.04
24.04
25.04
26.04
27.04
28.04
29.04
30.04
01.05
02.05
03.05
04.05
05.05
06.05
07.05
08.05
09.05
10.05
11.05
12.05
13.05
14.05
15.05
16.05
17.05
18.05
19.05
20.05
21.05
22.05
23.05
24.05
25.05
26.05
27.05
28.05
29.05
30.05
31.05
01.06
02.06
ʌ
v
Diese Website setzt Cookies ein. Mehr darüber erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. > Mehrx